MEET THE TEAM

Kay

Fünf Jahre lang lebte Kay zwischen zwei Welten  hin- und hergerissen: ihrer Heimat und Dimension 0. Der Tag, an dem sie sich für eine davon entscheidet, verändert ihr Leben auf tragische Weise. Dem Tod gerade nochmal von der Schippe gesprungen, steht sie vor der Wahl, sich einem furchteinflößenden Feind allein zu stellen oder sich der Einheit anzuschließen, die ihr Guardian Darren geholfen hat, ins Leben zu rufen: den Protectors.

Thomas

Seit Jahren beobachtet Thomas – von den Guardians ausgestoßen – die Lage in Dimension 0 kritisch. Gemeinsam mit Darren gründet er im Verborgenen die Protectors. Diese kleine Gruppe ausgewählter Dimensionsspringer, die von den Guardians nie erfasst wurden, führt Thomas mit seinem Know-how an. Mit einem kühlen Kopf agiert er meist als Berater aus dem Hintergrund und leitet die Einsätze von der Basis aus.

Dylan

In seiner Heimat ist Dylan erfahrener Berufssoldat, spezialisiert auf Sondereinsätze. Auch bei seinen Einsätzen für die Protectors geht er professionell vor und mit seiner Erfahrung dient er den anderen Team-Mitgliedern als Vorbild. Auf den ersten Blick wirkt er oftmals unnahbar, wer ihn besser kennenlernt, wird aber von seiner warmherzigen Art überrascht.

Kelsey

Kelsey dient derselben Spezialeinheit wie Dylan – den Dragons – aber in einer anderen Dimension. Da Thomas beide auch ungefähr zur selben Zeit für die Protectors rekrutierte, bildete sich sofort ein enges Band zwischen den beiden. Gelegentlich sind sie sich aber auch uneins, zum Beispiel wenn es um die Ausbildung ihrer nicht dem Militär angehörenden Team-Kollegen geht.

Trisha

Trisha ist das jüngste und unerfahrenste Mitglied im Team. Thomas rekrutierte sie aufgrund ihres ausgezeichneten Abschlusses direkt von der Militärakademie weg für die Protectors. Von den Errungenschaften Dylans und Kelseys angespornt, eifert sie den beiden nach – und ist auch gerne mal frustriert, wenn sie mit ihnen nicht Schritt halten kann.

Jerrod

Jerrod wird gerne als der Ruhepol des Teams betrachtet. Immer gut gelaunt und fröhlich ist er zugleich auch der Scherzkeks des Teams. Was nicht bedeutet, dass er nicht auch ernst kann. Den Protectors dient er aber nicht nur mit seiner positiven Einstellung, sondern auch mit seiner Erfahrung in den Kampfkünsten. Thomas bildete ihn zudem zu einem wahren Experten im Umgang mit verschiedenen Waffen aus. 

Robert

Wo Jerrod ist, ist Robert nicht weit. Sie könnten zwar kaum ungleicher sein, der Scherzkeks und der Nerd des Teams verbrüderten sich aber schnell, um ihren militärischen Mitstreitern zu zeigen, dass sie der Protectors würdig sind. Robert zeichnet sich mit seiner Expertise für alles verantwortlich, was mit Technik zu tun hat – auf die Umbauten an der Sundancer ist er besonders stolz.